Hilfe im Netz: Support webC@RE!

Jetzt Partner werden und webcare unterstützen! 

Als Partner und Unterstützer von webcare zeigen Sie, dass Ihnen eine nachhaltige und verantwortungsvolle Computer- und Internetnutzung wichtig ist. Zusammen setzten wir uns für einen gesunden und gewinnbringenden Umgang mit den Sozialen Medien, Videospielen und Smartphones ein.

Wir lieben das Internet – daher liegt uns ein verantwortungsvoller Umgang damit am Herzen.

Das Projekt webcare hilft Betroffenen bei Computer- und Onlinesucht. Die Hessische Landesstelle für Suchtfragen und die Techniker Krankenkasse unterstützen damit Menschen, für die ihre Computernutzung zum Problem geworden ist. In Online-Selbsthilfegruppen können sie sich austauschen und werden dabei von erfahrenen Projektleitern betreut.

Dabei hilft webcare Betroffene dort, wo diese auch gebraucht wird: Im Internet. Wer Probleme mit seinem Onlineverhalten hat, kann sich per E-Mail, Facebook oder Twitter Hilfe holen. Bei virtuellen Treffen, die einmal wöchentlich via Skype abgehalten werden, können sich die Teilnehmer untereinander austauschen und sich gegenseitig bei Krisen unterstützen. Die Mitarbeiter von webcare unterstützen die Teilnehmer auch, wenn sie weitergehende Beratungs- oder Behandlungsangebote in Anspruch nehmen möchten oder daran interessiert sind, eine Selbsthilfegruppe außerhalb des virtuellen Raumes zu gründen.

Warum Partner werden?

✓ Zeichen für soziales Engagement setzen

✓ Beteiligung an einer Initiative gegen Online- und Computersucht

✓ Nutzungsrechte für unser Logo auf Ihrer Webseite

✓ Auflistung in unserem Supporter-Verzeichnis

Wie kann ich Partner werden?

Ganz einfach Partner-Siegel auf Ihrer Webseite mit Hinweis zu webcare integrieren und Zeichen gegen Mediensucht und für soziales Engagement setzen. Kontaktieren Sie uns!

Partner-Siegel zur Einbindung auf Ihrer Webseite

Werden Sie jetzt offizieller Partner des Projektes webcare!

Kontaktieren Sie uns unter supportwebcare@hls-online.org

 

Initiatoren:

Techniker Krankenkasse

Hessische Landesstelle für Suchtanfragen

 

Unsere Partner: